Login
Willkommen bei Kaufdown
Email
Pflichtfeld
Passwort vergessen? Noch kein Kunde? Zur Registrierung

Dienstag, 11.12.2018 ab 9 Uhr

Skandinavien - Stippvisite Nordkap für 2 Personen von andersweg

Startpreis
1.998,-
EUR
Minimalpreis:
799,-
EUR
Diese Auktion ist bereits abgelaufen.
Die nächste Auktion beginnt in
Noch
0
0
0
Stück
versteigert:
um 11:13 Uhr für EUR 1.111,-

Reisezeitraum wählbar zwischen dem 12.06.2019 - 03.07.2019


Schweden, Norwegen und Finnland - Lappland & Nordkap

8 Tage, Inklusive Flug, Inklusive Mietwagen, Inklusive Unterkunft

Details

Bei dieser Reise bereisen Sie zur schönsten Jahreszeit das „Dach Europas“. Durch das Polarkreisgebiet, wo die Sonne während der Sommermonate nie untergeht, gelangen Sie von Nordschweden aus über den Polarkreis auf der sogenannten „Nordkalotte“ bis zum nördlichsten Punkt Europas, dem NORDKAP. Durch unberührte Natur und endlose Weiten, entlang  malerischer und zerklüfteter Küstengebiete, erleben Sie „Europas letzte Wildnis“. Bei dieser Reise begleiten Sie die Rentiere auf ihrem Weg Richtung Norden. Bei gutem Wetter erleben Sie den Schein der Mitternachtssonne in einer wunderbaren Silhouette über dem Nordmeer.


Highlights:

  • Land der Mitternachtssonne
  • 2 x Polarkreis-Überquerung
  • Erlebnis Nordkap
  • Samische Kultur
  • Gutes Preis-/ Leistungsverhältnis


Reiseverlauf:
1. Tag | Anreise nach Umeå oder Skellefteå
Fluganreise gemäß Buchung nach Umeå oder Skellefteå am Bottnischen Meer. Übernahme des Mietwagens direkt am Flughafen und Weiterfahrt nach Skellefteå zur Übernachtung.


2. Tag | Skellefteå – Gällivare (ca. 490 km)
Die heutige Tagesetappe führt Sie in nördlicher Richtung, durch ein sehr schönes Gebiet inmitten des Laponia-Nationalparks. Sie überqueren den großen Fluss Piteälven, der früher bei den Flößern eine wichtige Rolle einnahm. Diese Route ist auch unter dem Namen „Inlandsvägen“ bekannt, über die auch die bekannte Inlandsbahn in den Sommermonaten verkehrt. Kurz hinter Älvsbyn sollten Sie den größten zusammenhängenden Stromschnellen "Storforsen" einen Besuch abstatten. Danach gelangen Sie zum ersten Mal an den Polarkreis, wo ein Fotostopp unverzichtbar ist. Nach nur wenigen Kilometern kommen Sie in Jokkmokk an. Alljährlich findet hier Anfang Februar der berühmte Samenmarkt statt. Seit mehr als 400 Jahren treffen sich dort die Ureinwohner und betreiben ihren regen Handel. Hier sollten Sie das Ájtte-Muesum besuchen, wo Ihnen die Lebensweisen der samischen Urbevölkerung und die Tierwelt der polaren Region gezeigt werden. Weiterreise nach Gällivare zur Übernachtung.


3. Tag | Gällivare – Levi (ca. 265 km)
Genießen Sie noch einmal den Ausblick vom herrlichen Berg Dundret, bevor Sie ihre heutige Tagesetappe fortsetzen. Von hier aus hat man bei gutem Wetter einer der besten Aussichten über das nördliche Lapplandgebiet Schwedens. Weiterreise bis zur schwedisch-finnischen Grenze bei Kolari, dann weiter bis nach Levi, direkt am Pallas-Yllästunturi Nationalpark gelegen, in Finnisch Lappland. Übernachtung in Levi.


4. Tag | Levi - Nordkap (ca. 560 km)
Weiterreise zunächst bis nach Kautokeino, wo Sie eine interessante Silber-Schmiede besuchen können. Über die finnisch-norwegische Grenze gelangen Sie nach Alta am Altafjord. Dort haben Sie die Gelegenheit, die über 6000 Jahre alten Felszeichnungen zu erkunden. Von hier aus über die Europastraße E6, vorbei an Skaidi und Russenes, entlang am wunderschönen Porsangerfjord erreichen Sie die Nordkapinsel Mageroya, die Sie durch einen Tunnel erreichen. Zimmerbezug im Hotel auf der Nordkapinsel. Danach erfolgt der Höhepunkt Ihrer Reise: Bei einem abendlichen Ausflug zum nördlichsten Punkt Europas, dem NORDKAP, sind Sie endlich auf dem „Dach Europas“ angekommen! (Eintritt nicht inklusive, ca. 285,00 NOK, ca. 30,00 €). Genießen Sie das Plateau mit seinen über 300 Meter steil ins Nordmeer abfallenden Felsen, den spektakulären Blick über die Weite des Meeres und verpassen Sie auf keinen Fall die schönen Filmbilder in der Nordkaphalle. Bei gutem Wetter bestaunen Sie das Phänomen der Mitternachtssonne und fotografieren eindrucksvolle Bilder von der Nordspitze Europas. Übernachtung auf der Nordkapinsel.


5. Tag | Nordkap – Inari – Saariselkä (ca. 425 km)
Nach dem Frühstück beginnt die Rückreise in südlicher Richtung entlang des Porsangerfjordes über Lakselv bis nach Karasjok, Zentrum der Samis. Hier befinden sich auch der Sitz des samischen Parlaments und ein Sami-Themenpark. Weiterreise durch die wunderbare Landschaft der Region Finnmark bis an den Inari-Grenzfluss, der die norwegisch-finnische Grenze darstellt. Vorbei am Inarisee, der auch als „Der Heilige See der Samis“ bekannt ist, gelangen Sie anschließend nach Saariselkä, einem ehemaligen Samenort, der heute ein namhafter Wintersportort in Finnland ist. Saariselkä ist umgeben von zahlreichen Nationalparks. Am Abend lohnt ein Spaziergang zu einem „Tunturi“ (kleiner Berg). Genießen Sie die Aussicht über die weitläufige, wunderschöne Natur der lappländischen Region. Übernachtung in Saariselkä.


6. Tag | Saariselkä – Rovaniemi (ca. 260 km)
Die heutige Tagesetappe führt Sie weiter südwärts über Sodankylä in die Polarkreisstadt Rovaniemi, das „Tor zu Finnisch Lappland“. Teile der Stadt wurden nach dem Niederbrand von 1944 nach Planungen des berühmten Architekten Alvar Aalto wieder aufgebaut. Hier überqueren Sie heute zum zweiten Mal den Polarkreis auf Ihrer Südroute. Direkt auf dem Polarkreis befindet sich auch das weltbekannte Weihnachtsmanndorf. Hier können Sie Santa Claus 365 Tage im Jahr antreffen. Übernachtung in Rovaniemi am Polarkreis.


7. Tag | Rovaniemi – Luleå (ca. 250 km)
Nach einem entspannten Morgen in Rovaniemi setzen Sie die Reise fort in Richtung finnisch-schwedischer Grenze, die Sie in Tornio überqueren und kommen zurück an die Küstenstraße des Bottnischen Meeres. Ganz in der Nähe von Luleå, der Hauptstadt Norrbottens, wurde im Jahr 1621 die „Gammelstaden“ gegründet. Viele Jahre später stellte sich heraus, dass dies keine gute Idee war, denn aufgrund der sogenannten Landhebung lag diese Stadt nicht mehr an der Küste, sondern im Landesinneren. Dort ist sie auch heute noch angesiedelt. Ihre historischen Holzbauten sind auf der UNESCO-Weltkulturerbe-Liste zu finden. Nur kurze Weiterfahrt ins Zentrum Luleås, der Hauptstadt Norrbottens, zur Übernachtung.


8. Tag | Luleå – Skellefteå Flughafen (ca. 150 km) Luleå – Umeå Flughafen (ca. 270 km)
Über Piteå, auch die schwedische Riviera genannt und der Haftenstadt Skellefteå gelangen Sie mit der letzten Etappe zurück zum Flughafen in Skellefteå bzw. Umeå. Rückgabe des Mietwagens und Rückflug in die Ausgangsorte.



Inklusiv-Leistungen:

  • Charterflug mit Germania oder gleichwertig ab/bis Düsseldorf nach Umeå oder Skellefteå inkl. Steuern und Gebühren, 20 kg Freigepäck, Snack und Getränke an Bord
  • Mietwagen der Kat. z.B. VW Polo ab bis Flughafen, inklusive Steuern, Versicherung und unbegrenzte Kilometer
  • 7 x Übernachtung in ausgesuchten Mittelklassehotels (landestypisch)
  • Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • 24h Notruf-Service



Alle weiteren Informationen zur Reise finden Sie unter: https://www.andersweg.reisen/?106237_skandinavien-stippvisite-nordkap

Anbieter

andersweg.reisen

Goethestr. 36

50858 Köln

0221 – 1680 1420

https://www.andersweg.reisen/Home/

RP-Kaufdown — die Idee der Rückwärts-Auktion
RP Kaufdown – die große Rückwärtsauktion

Anderswo steigen die Preise stetig – hier werden sie gesenkt: Im RP Kaufdown der Rheinischen Post und RP ONLINE können Sie sparen, indem Sie die Nerven bewahren. Täglich neue und wechselnde Auktionen bieten Angebote aus der Welt der Reisen, der Gastronomie, der Konzerte & Events sowie Wellness-Gutscheine, Champagner-Wochenenden, Elektronikartikel oder den Schnupper-Golfkurs zum Einstiegspreis, der im Laufe der Auktion immer weiter gesenkt wird. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihren Wunschpreis abzuwarten – und genau in diesem Moment zuzuschlagen, bevor es ein anderer tut. Belohnt werden Sie dafür mit einem Rabatt von bis zu 60 Prozent..

Nerven bewahren und sparen

Die RP Kaufdown-Angebote wurden von der Rheinischen Post und RP ONLINE ausgewählt und führen Sie z.B. in den Skiurlaub, ins Wellness-Wochenende oder auf Städtereisen. Sparen Sie über den RP Kaufdown und genießen Sie exklusive Wein-Degustationen und leckere Menüs in hochwertigen Restaurants. Ergattern Sie Musical-Karten oder Konzerttickets zum Schnäppchenpreis oder richten Sie Ihr Zuhause mit einem Gutschein ausgesuchter Möbelhäuser und Küchenstudios neu ein. Beim RP Kaufdown ist für jeden Geschmack und jeden Wunschzettel etwas dabei. Wichtig ist nur: Nerven bewahren und sparen! Je länger Sie warten, desto günstiger wird der Preis.